Gebratenes Kaninchen mit Trüffelpfanne

Zutaten für 4 Personen

  • 600 gr von knochenlosen Kaninchenfleisch
  • 100 gr schwarzer sommer trüffel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Essig
  • 1 Tasse Wasser
  • 3 Löffel Mehl
  • 2 Tassen Paniermehl1
  • l Öl zum Braten
  • Salz und Pfeffer

Schneide das Cubed Kaninchen, steck es in eine Schüssel mit Wasser und Essig. Lassen Sie es für mindestens 20 Minuten ruhen. Das Fleisch abtropfen lassen, mit einem Tuch abtrocknen und mit Salzpfeffer und zerkleinertem Knoblauch würzen.

Lass es 10 Minuten ruhen, den Knoblauch entfernen und in das Mehl geben.

Außerdem schlagen Sie die Eier und mischen die Paniermehl mit dem gehackten Trüffel, legen Sie das Kaninchen in die Eier und dann in die Paniermehl.
Hitze das Öl und braten, serviere es heiß.
STUZZICANTS BEDEUTET EIN CHIPS!

Weine:
Lacrima di Morro d’Alba DOC (Marche)
Bolgheri Rosso DOC (Toskana)