Sardellen- und Trüffelkruste

Zutaten für eine Kruste:

  • Trüffel
  • hausgemachtes Brot
  • Butter
  • Trüffelsardellen

Nehmen Sie eine in zwei Hälften geschnittene Scheibe Brot, verteilen Sie die Butter darauf und legen Sie sie auf ein zuvor abgetropftes Sardellenfilet.
Beenden Sie das Gericht, indem Sie nach Belieben frische Trüffel in Scheiben schneiden

Butter und Trüffelknödel

Zutaten für zwei Personen:
50 g Trüffelbutter
25 ml natives Olivenöl extra
Schwarzer Trüffel 50g
500 g Kartoffelknödel

Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen lassen, Olivenöl und einen schönen geriebenen Trüffel (ca. 20 g) dazugeben, einige Momente erhitzen, umrühren, bis sich eine homogene Mischung gebildet hat, die reichlich vorhandenen Gnocchi mit kochendem Wasser abtropfen lassen und mischen bis Eine köstliche weiße cremige Sauce zubereiten, nachdem alle Gerichte aufgerieben und über den restlichen Trüffel gerieben wurden.